Juliet Sikora

Samstag

Kittball House & Tech House

Honigmelone

Bekannt für energiegeladene Produktionen auf Labels wie Relief, Material, Flashmob Rec. und ihrem eigenen Kittball-Imprint, ist Juliet Sikoras Arbeit im Studio und fast zwei Jahrzehnte hinter den Decks in der House-Szene nicht unbemerkt geblieben. Ihre erste Veröffentlichung im Jahr 2006 auf Opaque Music zusammen mit dem deutschen Duo Tube & Berger führte zu einer langjährigen Zusammenarbeit mit den beiden, die zu einer Reihe von bemerkenswerten Veröffentlichungen des Trios führte. Die bemerkenswerteste Veröffentlichung, ihre Beatport-Kollaboration „Come On Now (Set It Off)“ aus dem Jahr 2013, wurde später von Pete Tongs FFRR-Imprint aufgegriffen und erlangte in der Szene großen Erfolg.