Querbeat

Samstag

Die Querbeat-Story: radikal positiv! Ein 13-köpfiges kreatives Kollektiv will machen. Und spielen. Die Band lebt für die Bühne, für den Rausch in Energie aus Publikum und Tönen. Tage muss man mit Liebe verschwenden, Nächte macht man durch – 24 Stunden „Guten Morgen Barbarossaplatz“, liebe Welt. Denn Querbeat ist Liebe und ganz viel Optimismus, “ Eine Summe von Statements: Das aktuelle, dritte Studioalbum „Radikal Positiv“ (Platz 2 in den deutschen Albumcharts). Dabei hatten sich die beiden Vorgänger-Alben „Fettes Q“ und „Randale & Hurra“ schon gut Mühe gegeben und über 160 Millionen Streams eingesammelt.

Festivalband, Jazz-Cracks, irgendwie Karneval und ne prise Punk-Attitude. Crowdsurfen, Moshpit, Sommervibes und bewegende Live-Momente. Einmal alle Schubladen voll Anarchie bitte. Was klar ist: Querbeat ist anders. Mit viel Brass-Instrumenten, klarer politischer Haltung, rauem Gesang und Live-Energy wie eine einzige Ansage: Früher wird alles besser! Irgendjemand muss ja die Köpfe über dem Sand halten und die Fahnen wehen lassen.